TOSKANA: Montacatini & Pisa

Boungiorno meine lieben Leser!
Ich melde mich auch mal wieder und will mit meiner kleinen Toskana-Rundführung anfangen. Wie der Titel schon verrät, geht es um Montecatini Terme und Pisa.

Ich war eine Woche lang auf Klassenfahrt. Wir sind Sonntag Abend an unserer Schule abgefahren und sind dann auch nach gut 15 Stunden und wenig Schlaf im sonnigen Montecatini angekommen. Dort haben wir erstmal in unser Hotel eingecheckt und dann ging es sofort durch die Stadt zur Seilbahnstation, um von dort aus nach Montacatini Alto zu fahren. Da erwartete uns dann eine riesige Kugel Eis und anschließend noch Freizeit, um uns ein wenig umzusehen. Und ich muss sagen, Montecatini Alto ist so ein typischer, alter, italienischer Ort, wie man ihn eigentlich schon immer vor Augen hat, wenn man an die Toskana denkt. Also, zumindest bei mir ist es so.

DSCN4310 DSCN4316 DSCN4320 DSCN4329 DSCN4327 DSCN4328 DSCN4339 DSCN4355 DSCN4359 DSCN4364

Der Tag darauf begann mit einem Ausflug nach Pisa. Ich konnte es kaum erwarten den berüchtigten „Schiefen Turm“ zu sehen. Man kennt ihn von Fotos, aus dem Internet oder von Postkarten oder Zeitschriften. Aber dann auf einmal direkt am Fuß des Turmes zu stehen und zu sehen, dass er ja „tatsächlich schief ist“, ist eine unglaubliche Erfahrung, die ich nur jedem empfehlen kann. Natürlich mussten wir auch dieses typische „Ich bin beim Schiefen Turm von Pisa und halte ihn auf“-Foto machen. Was sein muss, muss sein.
Anschließend bewältigten wir noch eine 2-stündige Stadtführung durch ganz Pisa, bei der am Schluss irgenwie keiner mehr zuhörte, da wir seit morgens nichts mehr gegessen hatten und immer an Restaurants vorbeiliefen, ohne mal die Zeit zu haben, etwas zu essen.
Mein Fazit: Pisa ist eine schöne und eindrucksvolle Stadt, zählt dennoch nicht zu meinen Favoriten, da ich außer dem Schiefen Turm wenig Interessantes gesehen habe.

DSCN4382 DSCN4387 DSCN4398 DSCN4405 DSCN4406 DSCN4407 DSCN4422 DSCN4426 DSCN4436

 

 

Share Button

6 Thoughts.

  1. Tolle Einblicke!
    Vor ca. einem Jahr stand ich an den gleichen Plätzen, die du auf deinen Bildern zeigst. Ich Liebe die Städte in der Toscana, mit ihren kleinen verwinkelten Gassen und den kleinen Lädchen! :)

    Liebst,
    Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.